Entscheidungsfindung

…oder mit dem Herzen zur Entscheidung.

Das Leben ist Wachstum, ständige Veränderung und Anpassung!

Anstehende Entscheidungen werden häufig verdrängt und verschoben, weil Ängste, Befürchtungen vor dem nächsten Schritt (Sicherheitsbedürfnis, Bedürfnis nach sozialer Anerkennung etc.) uns Einhalt gebieten.

Man will oder kann sich den möglichen Folgen nicht stellen. Lange Zeit wird in einem zwanghaften Zustand ausgeharrt, man erstarrt förmlich, dreht sich im Kreis, die Lage verschlimmert sich und man bekommt Beschwerden. So können psychosomatische Symptome entstehen, die stark einschränken und schulmedizinisch selten abgeklärt werden.

Was nun und wie weiter?
Es gibt Techniken und therapeutische Methoden, die bei Ihrer Entscheidungsfindung bzw. bei Unklarheiten helfen und einen objektiven Blick auf des Problem gestatten. Jede Persönlichkeit mit all` ihren Anteilen hat die Wahl und die Möglichkeit, ihre innere Weisheit (Meta-Position) zu nutzen. Das bedeutet, sich selbst bewusst und sichtbar zu machen, was in uns ist und wie das Herz entscheiden würde. Dies ist der Weg zum Herzen und zur eigenen Wahrheit!

Nutzen Sie ihr Potenzial, lassen Sie sich mit therapeutischer Hilfe die Schritte auf ihrem Weg zeigen und nutzen die Begleitung durch eine praxisnahe Methode.

Suchen Sie Unterstützung oder haben Sie Fragen zum Thema oder den Methoden, dann stehe ich Ihnen gern zur Seite!

Kontaktieren Sie mich gerne jederzeit per E-Mail (info@beratung-broecker.de). Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Kontaktseite.

Ihre Kerstin Bröcker