Ablauf

Ablauf  – Für unser Erstgespräch sind 90 Minuten Zeit eingeplant, als Basis für unser Kennenlernen sowie für eine gute Zusammenarbeit und damit Sie Ihr Anliegen vertrauensvoll darstellen können. Ich stehe Ihnen auch gern für telefonische Beratungen- und/oder Therapiegespräche zur Verfügung.

In Vorbereitung der ersten Sitzung füllen Sie bitte den Anamnesebogen vollständig aus und bringen diesen mit bzw. schicken Sie mir diesen vor dem ersten Termin zu! Dies erspart Ihnen Kosten und uns Zeit.

Nach einem umfassenden Anamnesegespräch werden wir gemeinsam einen Behandlungsplan erarbeiten, einen Behandlungsvertrag abschließen und Klarheit schaffen, dass stets Sie für sich während der gesamten Therapie verantwortlich sind.

Bei unseren Gesprächen auf Augenhöhe, die einfühlendes Verstehen und einen achtsamen Umgang miteinander voraussetzen, können Sie auf mein Verständnis und meine ungeteilte Aufmerksamkeit zählen. Die Angaben und Inhalte der Gespräche und Behandlungen sind selbstverständlich streng vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht (nach Heilpraktikergesetz)!

Ich möchte darauf hinweisen, dass die gesetzlichen Krankenkassen keine Behandlungskosten übernehmen.

Vorteile für Selbstzahler und Ausnahmeregelungen finden Sie unter dem Button: Kosten – siehe Heilfürsorge/Beihilfestelle.