Entschleunigung

Wieso sprechen derzeit alle von der „Entschleunigung des Lebens„?

Was bedeutet eigentlich „Entschleunigung“?

Unser aller Leben hat sich beschleunigt, d.h. es ist immer schneller geworden.

Die Kommunikation auf allen Ebenen lässt uns ständig und überall erreichbar sein, und ebenso erreicht uns ständig eine ungebremste Informationsflut über alle Medien. Egal wann, egal wo…
Hinzu kommt der Druck im Job, immer weniger Menschen sollen ihren Job und Zusatzaufgaben bei weniger Zeit, immer schneller, immer besser und kreativer erledigen. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Desweiteren ist unser Alltag schnelllebiger geworden, mit Haushalt, Kindern usw.
Aber warum? Oder wollen wir nur immer alles gleich und sofort erledigen? Machen wir uns selber den Druck?

Hat uns nicht der technische Fortschritt  Zeit zurück gegeben? Mit dem  Trockner,  dem Geschirrspüler, dem Kaffeevollautomaten sparen wir Zeit ein und trotzdem, die Zeit, die rennt.

Sind unsere Ansprüche in allem gestiegen? Wo bleibt die Zeit? Wo sind die Zeitdiebe?
Rauben uns unsere Kinder, der Haushalt, die Haustiere, der Garten so viel Zeit?

Oder ist es unser Job und  zugleich die langen Fahrtwege dorthin? Sind es evtuelle Ablenkungen innerhalb der Arbeitszeit? Was ist es, was uns die Zeit stiehlt?

Sind es tatsächlich die unerledigten Briefe, Behördengänge, die Steuererklärung? Fragen über Fragen…
Und nun, was jetzt, dem selbstauferlegten Druck einfach mal nachgeben! Und jetzt mal nichts tun…

P A U S E    P   A   U   S   E        P    A    U    S    E

Jetzt ist Zeit für Sie! Jetzt sind Sie mal dran! Endlich…

Das ist es, sich Auszeiten nehmen, einfach so. Und dies ist fast überall möglich. Tatsächlich!
Einfach mal Abschalten, beim Bus fahren, beim an der Kasse stehen oder beim  Autofahren, eine Entspannungs-CD einlegen. Und jetzt gibt es kein Handy.

Ich bin vorübergehend nicht erreichbar!!!
Auch im Job ist es die kleine Pause, die uns durchatmen lässt. 2 Minuten nur und der Effekt ist da, erlernbar…

Sind Sie bereit, bereit für mehr?

Lassen uns behutsam von Ihnen ausgewählte Lebensbereiche ansehen und prüfen, ob Ihr Zeit- und Selbstmanagement optimal ausgerichtet ist?

Wie sehen dann Ihre Möglichkeiten zur „Entschleunigung“ aus?

Gestatten Sie mir, Ihnen neue Denkanstöße zu geben, die mit Ihrer Unterstützung und meiner Einflussnahme Lösungsvorschläge und Handlungsalternativen beinhalten, die Ihren Antrieb steigern und Ihr Leben „entschleunigen“ könnten!

Starten Sie jetzt und wählen Sie auf meiner Homepage:beratung-broecker.de Ihr Coaching „Zeit für Dich“.
Vielen Dank für Ihr Interesse.